Start
Physiotherapie
Ergotherapie
Inkontinenztherap.
Physio Pelvica
Sektorale HP

Wir sind
für Sie da:
Mo-Do
 7:00-19:00
Fr:
7:00 - 13:00
sowie nach
Vereinbarung

Sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie

  • Was beinhaltet diese Zusatzqualifikation?
    Ein/eine staatlich anerkannte/er Physiotherapeut/in kann im Rahmen einer Weiterbildung die Zusatzqualifikation des “sektoralen Heilpraktikers” (HP Physio) erwerben. Das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig erteilte die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung, die es dem/der Physiotherapeut/in erlaubt, einen Patienten ohne ärztliche Verordnung zu behandeln.
     
  • Welche Vorteile haben Patienten durch diese Behandlung?
    Als Patient haben Sie jetzt die Möglichkeit, direkt zum qualifizierten Physiotherapeuten zu gehen.
    Physiotherapeutische Behandlungen sind normalerweise nur nach ärztlicher Diagnosestellung und ärztlicher Verordnung möglich. Das macht es erforderlich, zuerst den Hausarzt oder Facharzt zu besuchen, was leider mit langen Wartezeiten verbunden ist.
    Der direkte Besuch beim HP Physio ermöglicht eine sofortige eigenständige Diagnosestellung
    (beschränkt auf den Rahmen aller physiotherapeutischen Möglichkeiten) und befundgerechte Behandlung
    ohne großen Zeitverlust.
     
  • Ist der HP Physio qualifiziert, medizinische Diagnosen zu stellen?
    Ja, denn aufgrund der Zusatzausbildung in der Manuellen Therapie, Manuellen Lymphdrainge und weiteren physiotherapeutischen Techniken der Befunderhebung kann ein HP Physio auf ein umfangreiches Fachwissen zurückgreifen, um eine gesicherte Diagnose zu erstellen. Diese bildet die Basis für einen individuellen und fachgerechten Therapieplan.

    Zur Erlangung der Berufsbezeichnung des HP Physio sind mindestens 4 Jahre Berufserfahrung als Physiotherapeut nachzuweisen
    sowie eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung durch eine zertifizierte Weiterbildungsakademie.
    Durch diese fokussierte Qualifikation wird ein hoher Standard der Behandlung gewährleistet.
     
  • Wer bezahlt diese Behandlung?
    Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen physiotherapeutische Behandlungen leider nur nach vorheriger ärztlicher Verordnung.
    Die  Rechnung des sektoralen Heilpraktikers wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt.
    Für Privatversicherte oder Patienten mit entsprechender Zusatzversicherung ergibt sich die Möglichkeit, diese Rechnung für eine Rückerstattung geltend zu machen.
     
  • Wie komme ich zur einer Behandlung durch den HP Physio?
    Rufen Sie in unserer Praxis an und vereinbaren Sie einen individuellen Termin. Wir beraten Sie auch gern vor Ort.

 

[Physio- und Ergotherapie Quent] [Impressum] [Referenzen] [Das Team] [Empfehlungen] [Wir sind hier] [Ergotherapie] [Physiotherapie] [Physio Pelvica] [Sektorale HP]